Lernbüro 5 – 7

allgemein zum Lernbüro …

Das täglich stattfindende 90 minütige Lernbüro ist innerhalb eines Hauses organisiert. Das heißt, jeweils drei Lerngruppen teilen sich auf drei Lernbüros auf: Lernbüro Mathe, Deutsch und Englisch. Diese werden von den Schüler*innen unter vorgegebenen Rahmenbedingungen innerhalb einer Schulwoche reihum besucht.

Mit Hilfe des Lerntagebuches erfolgt zu Beginn die individuelle Planung und am Ende der Doppelstunde die Dokumentation und Reflexion der geleisteten Arbeit. Nach der Bearbeitung eines Themas erfolgt zunächst eine Eigenkontrolle mit Hilfe einer Checkliste und / oder Lösungsblättern, anschließend stellen die Schüler*innen ihr Wissen unter Beweis – beispielsweise durch einen Test oder eine Präsentation – und erhalten danach eine schriftliche Rückmeldung in Form eines Zertifikates.

Noch fehlt der Text

Das Lernbüro Englisch unterteilt sich in das Lernbüro des 5. Jahrgangs und das jahrgangsübergreifende Arbeiten im 6. und 7. Jahrgang. Die Themen entsprechen den Vorgaben der Bildungspläne und werden von uns den Fähigkeiten der Schüler*Innen entsprechend differenziert aufgearbeitet und umgesetzt.

Im Lernbüro Englisch arbeiten wir im 5. Jahrgang jahrgangshomogen, d.h. alle neuen 5. Klässler*innen lernen zusammen. Die Kinder bringen sehr unterschiedliche Kenntnisse aus den verschiedenen Grundschulen mit und so können wir sie abholen, wo sie gerade stehen und auf das jahrgangsübergreifende Arbeiten in 6-7 vorbereiten.

Die Themen im 5. Jahrgang haben einen festen Bezug zur Lebenswirklichkeit der Schüler*innen, so dass sie im Austausch über Schule oder ihre Hobbys auch schon bald kleine thematische Dialoge oder sogar Präsentationen durchführen können. Dazu arbeiten sie an ihren Bausteinen, ihren workplans, schreiben Vokabel- und Grammatiktest, bearbeiten Höraufgaben und lernen spielerisch Besonderheiten des Englischen kennen.

Mit dem Wechsel in den 6. Jahrgang kommen die Schüler*innen dann in das System des jahrgangsübergreifenden Lernens. Die Themen sind auf zwei Jahre angelegt, so dass es nicht zu einer inhaltlichen Dopplung kommt. Weiterhin arbeiten die Kinder an workplans und erweitern ihre Fähigkeiten, indem sie Aufsätze schreiben, neue Vokabeln und grammatische Strukturen lernen, Höraufgaben bearbeiten und ihre Ergebnisse in unterschiedlichen Formen präsentieren. Dies mag ein Rollenspiel sein, ein kleiner Fachvortrag, eine Buchvorstellung, etc. So sind sie am Ende des 7. Jahrgangs gut vorbereitet, auf das freie und selbstständige Arbeiten in 8-10.

Im Lernbüro Mathematik der Stufe 5 – 7 stehen die Individualisierung und das selbstständige Arbeiten im Mittelpunkt. So wird das Grundprinzip der inneren Differenzierung umgesetzt und vielfältige Lernwege werden eröffnet.

Jede*r Einzelne arbeitet in seinem eigenen Tempo, an seinem individuellem Lernstand, in einer vorbereiteten Lernumgebung. Mathematische Themen, deren Grundlage die Curricula sind, werden in „Bausteinen“ angeboten. Vielfältige, abwechslungsreiche Materialien ermöglichen handlungsorientiertes Lernen und das Verfolgen eigener Interessensschwerpunkte. Zusätzlich beinhalten die Bausteine verschiedene Schwierigkeitsstufen.

So können Defizite überwunden und bereits Gelerntes gesichert werden. Die Förderung von lernschwächeren und die Herausforderung von leistungsstarken Schülerinnen und Schülern steht damit im Fokus unserer Arbeit. Die Mathematiklehrer*innen beraten und unterstützen beim Lernen. Wir erreichen so, dass die Kinder weder überfordert noch unterfordert werden.

Aber auch das gemeinsame Lernen kommt nicht zu kurz. Durch die jahrgangsübergreifenden Lerngruppen helfen die älteren Kindern den jüngeren und wiederholen so beständig zuvor erlernte Themen. In gemeinsamen Phasen werden neue Inhalte eingeführt.

Wenn sich die Kinder ausreichend vorbereitet fühlen, schließen sie die Bausteine in der Regel mit dem Schreiben eines Tests ab. Andere Formen des Leistungsnachweises sind zum Beispiel kleine Präsentationen. Die Kinder erhalten danach eine detaillierte Leistungsrückmeldung in Form eines Zertifikates.

Lernbüros 8-10 …